Impressum & AGB

17. Februar 2016

Angaben gemäß § 5 TMG:

AP Motorcycles & Cars
Rudolf – Dieselstr. 18a
D-78224 Singen, Deutschland

Vertreten durch: Murat Kalkan

Kontakt:
Tel. +49 176 2404 2773
E-Mail: info@apmotorcycles.de

Registereintrag:
Amtsgericht Singen HRA 99999

USt.-IdNr. DE99999999

Quellenangaben für die verwendeten Bilder:
http://www.harleydavidson.de

Dieses Impressum wurde via e-recht24.de generiert.

Die auf den Web-Seiten genannten Produkt- und Markennamen sind zum Teil eingetragene Warenzeichen. Diese wurden nicht explizit gekennzeichnet.

© 2016, AP MotorCycles & Cars.

AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)

Allgemeine Geschäftsbedingungen Motorradhandel

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Motorradtouren

Haftungsausschluss und Datenschutz

Allgemeine Mietbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ZUR FAHRZEUGVERMIETUNG
1. Fahrzeugvermieter
AP Motorcycles & Cars                                                               Email: info@apmotorcycles.de
Rudolf Dieselstr.18 a
78224 Singen
2. Vertrag mit AP Motorcycles & Cars
Diese Geschäftsbedingungen werden mit Ihrer Unterschrift zum verbindlichen Vertrag zwischen Ihnen, dem Fahrzeugmieter und AP Motorcycles & Cars.
Die Firma AP Motorcycles & Cars erkennt den Fahrzeugmieter ohne unterschriebene Geschäftsbedingungen nicht an.
3. Mietdauer
Dem Fahrzeugmieter steht das Fahrzeug für den im Mietvertrag vereinbarten Zeitraum zur Verfügung. Wird das Fahrzeug nicht zu dem vereinbarten Zeitpunkt zurückgegeben, bricht der Fahrzeugmieter die Vertragsbedingungen. Wenn das Fahrzeug 1 Stunde später als im Mietvertrag vereinbart zurückgegeben wird, behält sich AP Motorcycles & Cars das Recht vor, dem Fahrzeugmieter einen zusätzlichen Tag zu berechnen.
4. Mietpreise
4.1. Die Tagesmiete basiert auf eine Dauer von 24 Stunden.
4.2. Der Fahrzeugmieter ist verpflichtet, alle Benzin- und Ölkosten zu übernehmen. Wenn das Fahrzeug bei Rückgabe einen niedrigeren als im Mietvertrag notierten
Benzinstand aufweist, wird dem Fahrzeugmieter eine Bearbeitungsgebühr von €30 in Rechnung gestellt.
4.3. Der Mietpreis enthält eine der Norm angemessene Reifenabnutzung. Die Kosten für einen überdurchschnittlich hohen Reifenverschleiß durch fahrlässiges Fahren sind vom Fahrzeugmieter zu tragen. Alle Reifenpannen und daraus folgenden Kosten fallen zu Lasten des Fahrzeugmieters.
4.4. Die von der Firma AP Motorcycles & Cars aufgeführten Mietpreise auf www.apmotorcycles.de gedruckten Medien sind gültig zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. AP Motorcycles & Cars verpflichtet sich, jegliche Mietpreiserhöhungen mindestens 20 Tage vor Mietbeginn bekannt zu geben.
5. Kaution
5.1. Der Fahrzeugmieter muss im Besitz einer gültigen Kreditkarte (Master Card oder Visa) sein, die den Gesamtmietpreis und die Kaution bei Fahrzeugübergabe deckt.
Der Fahrzeugmieter ist während der Laufzeit des Mietvertrages für die Kosten aller Fahrzeugschäden verantwortlich, sofern diese nicht von kenntlich gemachten Dritten verursacht wurden.
5.3. Die Kaution beläuft sich auf  € 1500 pro Fahrzeug.
6. Fahrzeugreservierung
6.1. Für jegliche Fahrzeugreservierung ist eine Anzahlung zum Zeitpunkt der Buchung erforderlich. Die Reservierungsanzahlung beläuft sich auf 30% der Gesamtmietkosten und sichert dem Fahrzeugmieter das Fahrzeug. Wenn AP Motorcycles & Cars diese Anzahlung nicht 30 Tage vor Mietbeginn empfängt, behält sich AP Motorcycles & Cars das Recht vor, diese Reservierung als
storniert zu betrachten und eine  Stornogebühr in höhe von 10% des Mietpreises zu berechnen .
6.2. Das Motorrad entspricht dem im Mietvertrag aufgeführten Modell. Bilder und Beschreibungen der Motorräder auf www .apmotorcycles.de in gedruckten Medien sind maßgeblich für die verfügbaren Mietfahrzeuge. Jedoch handelt es sich hierbei nicht um die eigentlichen Mietfahrzeuge.

AP Motorcycles & Cars behält sich das Recht vor, Online- und Druckfehler jederzeit zu korrigieren.
6.3. AP Motorcycles & Cars bemüht sich, dem Fahrzeugmieter das bestätigte Motorrad zu vermieten. Jedoch können unvorhergesehene und unkontrollierbare Umstände dazu führen, dass Motorräder ersetzt werden müssen. Dies bezieht sich, ist jedoch nicht begrenzt, auf mechanische Defekte, Unfallschäden und Diebstahl. Sollten solche Umstände vor Beginn der Fahrzeugmiete auftreten, wird dem Fahrzeugmieter entweder eine Kostenrückerstattung oder ein vergleichbares Fahrzeug angeboten.
6.4. Im Falle, dass die Nachfrage das Fahrzeugangebot übersteigt, kann AP Motorcycles & Cars dem Fahrzeugmieter einen Transfer an einen Vertragspartner anbieten. Wenn der Fahrzeugmieter zustimmt, wird der Vertrag zwischen dem Fahrzeugmieter und AP Motorcycles & Cars aufgelöst und der Fahrzeugmieter geht einen neuen Vertrag mit besagten Dritten ein. Wenn der Fahrzeugmieter nicht zustimmt, und AP Motorcycles & Cars vom Mietvertrag zurücktritt, treten die Vorschriften zur Stornierung des Vertrags in Kraft.
7. Fahrzeugübergabe
7.1. Bevor der Mietvertrag unterzeichnet wird, prüfen der Fahrzeugmieter und AP Motorcycles & Cars zusammen den Fahrzeug- und Reifenzustand. Mit der Anerkennung des akzeptablen Zustands des Fahrzeugs und der Reifen durch den Fahrzeugmieter, kann dieser AP Motorcycles & Cars nicht für die aus einer Reifenpanne resultierenden Schäden verantwortlich machen.
7.2. Der Fahrzeugmieter stimmt zu, das Fahrzeug im gleichen Zustand, sowohl technisch als auch
optisch, wieder zurückzugeben.
8. Haftungspflichten des Fahrzeugmieters
8.1. Um jeglichen Diebstahl zu vermeiden, muss der Fahrzeugmieter zu jeder Zeit auf das Fahrzeug und die Fahrzeugschlüssel aufpassen. Der Fahrzeugmieter sollte das Fahrzeug nur in abgesicherten Parkbereichen abstellen und muss alle mitgelieferten Sicherheitsschlösser verwenden.
8.2. Der Fahrzeugmieter muss das Fahrzeug zu jeder Zeit vor schlechtem Wetter schützen, das
zu Fahrzeugschäden führen kann.
8.3. Der Fahrzeugmieter muss dafür sorgen, stets das richtige Benzin und Motoröl für das Fahrzeug zu verwenden.
8.4. Der Fahrzeugmieter darf das Fahrzeug oder Teile davon, nicht verkaufen, vermieten oder entfernen.
8.5. Im Falle eines Fahrzeugdefekts, muss der Fahrzeugmieter AP Motorcycles & Cars unverzüglich und nicht später als 24h
darüber informieren. Für alle Einstellungen, Reparaturen oder fällige Inspektionen sollte das Fahrzeug zu AP Motorcycles & Cars gebracht werden. Der Fahrzeugmieter darf niemanden am
Fahrzeug arbeiten lassen ohne vorherige Erlaubnis von AP Motorcycles & Cars.Wenn AP Motorcycles & Cars dem Fahrzeugmieter diese Erlaubnis erteilt, wird AP Motorcycles & Cars dem Fahrzeugmieter die Kosten nur unter Vorweisen eines gültigen Arbeitsbelegs rückerstatten. Bei Nichteinhaltung dieser Regel ist der Fahrzeugmieter für alle anfallenden Kosten verantwortlich, um das Fahrzeug zu reparieren oder in einen derStraßenverkehrsordnung entsprechenden Zustand zu bringen.
8.6. Für eine Fahrzeugmiete über eine Woche oder 2000km, verpflichtet sich der Fahrzeugmieter, grundlegende Instandhaltungsarbeiten alle 500km auszuführen, d.h. Ölstand, Kühlmittelstand, Reifendruck kontrolieren.
8.7. Der Fahrzeugmieter muss landesspezifische Reisepass-, Visa-, Führerschein- und Gesundheitsanforderung erfüllen und ist für die Folgen der Nichteinhaltung verantwortlich.
8.8. Der Fahrzeugmieter muss den nationalen Straßenregeln und Verordnungen folgen.
9. Haftung AP Motorcycles & Cars
AP Motorcycles & Cars hält alle Mietfahrzeuge den Herstellervorgaben entsprechend instand.

AP Motorcycles & Cars versichert dem Fahrzeugmieter, dass das Mietfahrzeug in straßentauglichem Zustand und bei Mietbeginn zur Vermietung geeignet ist.
10. Bezahlung
10.1. Vor Übergabe des Fahrzeugs berechnet AP Motorcycles & Cars den anfallenden Gesamtmietpreis. Bei Übergabe des Fahrzeugs verlangt AP Motorcycles & Cars eine Befugnis vom Kreditkartenanbieter des Fahrzeugmieters in Höhe der Kaution.
10.2. Wenn das Fahrzeug bei Rückgabe unbeschädigt ist und während der Fahrzeugmiete keinerlei Schäden am Eigentum
Dritter verursacht wurden, so wird keine Kaution von der Kreditkarte des Fahrzeugmieters abgebucht.
10.3. Wenn das Fahrzeug bei Rückgabe beschädigt ist oder Teile fehlen, wird die Kaution den Schäden entsprechend zum Teil oder ganz von der Kreditkarte des Fahrzeugmieters abgebucht. Dazu wird eine €50 Bearbeitungsgebühr für Schäden oder fehlenden Fahrzeugteile berechnet.
10.4. Der Fahrzeugmieter stimmt zu, an AP Motorcycles & Cars folgende Kosten zu bezahlen:
100.1 Den Mietpreis und alle anderen Gebühren, die diesen Geschäftsbedingungen entsprechend     anfallen.
100.2 Den Umfang aller Verluste oder Schäden, die der Fahrzeugmieter aufgrund der Nichteinhaltung dieser Geschäftsbedingungen verursacht.
100.3 Alle Geldstrafen und Gerichtskosten für Park-, Verkehrsund andere Verstöße.

Der Fahrzeugmieter muß der zuständigen Behörde jegliche Geldstrafen bezahlen, sobald diese eine Zahlung verlangt. Dazu berechnet AP Motorcycles & Cars eine €20 Bearbeitungsgebühr.
100.4 Die gesamten Reinigungskosten (€30) falls das Fahrzeug bei Rückgabe eine intensivere Reinigung als normalerweise nötig braucht.
100.5  Alle Anwalts- und Gerichtskosten, die AP Motorcycles & Cars bei der
Eintreibung obiger Kosten entstehen.

11. Versicherung

11.1. Alle Fahrzeuge sind teilkasko (Haftpflicht, Brand und Diebstahl) versichert. Die Selbstbeteiligung beläuft sich auf €1500

11.2. AP Motorcycles & Cars verlangt von allen Fahrzeugmietern eine angemessene Personen-, Unfall und Krankenversicherung die in Deutschland gültig ist.

11.3. Während der Nutzung der Motorräder von AP Motorcycles & Cars , muß der Fahrzeugmieter stets einen geeigneten Helm tragen. Für die eigene Sicherheit empfiehlt AP Motorcycles & Cars  das Tragen entsprechender Sicherheitsbekleidung wie zum Beispiel Motorradjacke, Hose, Handschuhe, Stiefel, etc. AP Motorcycles & Cars ist nicht verantwortlich für die Handlungen des Fahrzeugmieters und die daraus entstehenden Schäden inklusive Verletzung, Todesfall oder anderer Verluste für denFahrzeugmieter, sein Vermögen, Familie,Erben oder andere Rechtsnachfolger.

12. Fahrzeugnutzungsbedingungen

12.1. Der Fahrzeugmieter muß bei Übergabe des Fahrzeugs mindestens 25 Jahre alt sein und eine zur Führung des Fahrzeugs erforderliche und in Deutschland gültige Fahrerlaubnis vorlegen. Diese Fahrerlaubnis muß älter als 24 Monate sein. Dem Fahrzeugmieter durfte in den letzten 2 Jahren weder ein Fahrverbot erteilt noch sein Führerschein entzogen worden sein – auch darf er/sie keine Vertragskündigung seitens einer Versicherung für jegliches Fahrzeug erhalten haben.

12.2. Das Mietfahrzeug darf nur von den Fahrzeugmietern gefahren werden, die den Mietvertrag unterschrieben haben. Das Fahrzeugist nicht übertragbar. Die Nutzung des Fahrzeugs ist nur gültig für den im Mietvertrag angegebenen Zeitraum.

12.3. Der Fahrzeugmieter darf unter keinen Umständen:

Das Fahrzeug für illegale Zwecke verwenden.

Das Fahrzeug überladen.

Das Fahrzeug fahren, wenn er/sie als fahruntauglich eingeschätzt wird.

Das Fahrzeug unter Alkohol- oder Drogeneinfluß fahren.

Das Fahrzeug zu Motorsport-Zwecken, z.B.

Veranstaltungen wo es auf die Erzielung einer Höchstgeschwindigkeit ankommt, oder Fahrschulübungen verwenden.

Das Fahrzeug abseits öffentlicher Straßen oder auf Rennstrecken verwenden.

Das Fahrzeug zur gewerblichen Personenbeförderung nutzen.

13. Diebstahl, Unfall und Pannen

13.1. Im Falle eines Fahrzeugdiebstahls oder Schadens, erklärt sich der Fahrzeugmieter bereit,

AP Motorcycles & Cars  unverzüglich und nicht später als 24h zu informieren.

13.2. Im Falle eines Unfalls mit Dritten, sollte der Fahrzeugmieter sich nicht zur Verantwortung bekennen. Der Fahrzeugmieter sollte die Namen und Adressen aller Beteiligten und Zeugen einholen. Wenn das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit ist, sollte es am Unfallort mit allen Sicherheitsschlößern abgesichert werden. Im Falle eines Personenschadens oder Rechtsstreitigkeiten mit dem Unfallgegner, muß die Polizei unverzüglich informiert werden.

13.3. Im Falle eines Unfalls, erklärt sich der Fahrzeugmieter bereit, AP Motorcycles & Cars unverzüglich und nicht später als 24h zu informieren. Der Fahrzeugmieter ist verpflichtet eine Kopie des polizeilichen Berichts und eine Unfallschilderung mit Kontaktangaben involvierter Dritter per Einschreiben an AP Motorcycles & Cars  zu senden.

13.4. Alle Fahrzeuge sind mit Pannenhilfe versichert. Im Falle einer Panne, verpflichtet sich der Fahrzeugmieter, AP Motorcycles & Cars unverzüglich und nicht später als 24h darüber zu informieren.

14. Zusätzliche Leistungen

14.1. AP Motorcycles & Cars vermietet Motorradzubehör wie zum Beispiel Navigationsysteme, Motorradgepäck , Jacken und Helme. Jegliches Zubehör, das fehlt oder in defektem

Zustand zurückgegeben wird, wird dem Fahrzeugmieter in Rechnung gestellt.

14.2. Die Fahrzeugmiete fängt an und hört auf bei AP Motorcycles & Cars in Singen, Deutschland.

Auf Wunsch, bietet AP Motorcycles & Cars einen kostenpflichtigen Bring- und Abholservice für Ihr Mietfahrzeug innerhalb 150km von Singen, Deutschland an.

15. Stornierungen, Erstattungen und Umbuchungen

15.1. Stornierungen durch den Fahrzeugmieter bis zu 20 Tage vor Mietbeginn unterliegen einer €50 Stornierungsgebühr. Wenn der Fahrzeugmieter das Fahrzeug weniger als 10 Tage vor Mietbeginn storniert, behält AP Motorcycles & Cars   die Reservierungsanzahlung. Bei dieser Regel können keine Ausnahmen gemacht werden, ausser das Fahrzeug kann in dem vorgegebenen Zeitraum an Dritte vermietet werden.

15.2. Im Falle einer Stornierung durch AP Motorcycles & Cars , wird die Fahrzeugmieterzahlung zurückerstattet oder die Buchung auf einen späteren Zeitpunkt verlegt.

15.3. Falls nach Übergabe des Fahrzeugs, der Fahrzeugmieter die Mietdauer nicht zu Ende

führen kann, ist AP Motorcycles & Cars nicht dazu verpflichtet, dem Fahrzeugmieter die Kosten hierzu zu erstatten. AP Motorcycles & Cars ist nicht für schlechtes Wetter verantwortlich und keinerlei Rückerstattungen werden hierzu getätigt.

15.4. Fahrzeugumbuchungen mehr als 30 Tage vor Mietbeginn sind kostenfrei. Nach dieser 30-Tage Frist, fällt eine Umbuchungsgebühr von €20 an.

16. Vertragsbedingungenund fristlose Kündigung

16.1. AP Motorcycles & Cars  hat unter folgen

den Umständen das Recht vom Vertrag zurückzutreten:

Der Fahrzeugmieter unterschreibt den Mietvertrag nicht.

Der Fahrzeugmieter weist die erforderliche Fahrerlaubnis nicht vor.

Der Fahrzeugmieter weist eine in Deutschland gültige Personen-, Unfall- und

Krankenversicherung nicht vor.

Die Kaution wird nicht per Kreditkarte des Fahrzeugmieters genehmigt.

Die Nichterfüllung einer dieser Bedingungen gibt AP Motorcycles & Cars das Recht, die Reservierungsanzahlung des Fahrzeugmieters zu behalten plus eine €50 Stornogebühr zu berechnen.

16.2. Nach Abschluss des Mietvertrags, behält sich AP Motorcycles & Cars  das Recht, den Vertrag fristlos unter folgenden Bedingungen zu kündigen:

Nichteinhaltung der Haftungspflichten des Fahrzeugmieters – Ziffer 8.

Nichteinhaltung der Versicherungspflichten des Fahrzeugmieters – Ziffer 11.

Nichteinhaltung der Nutzungsbedingungen vom Fahrzeugmieter – Ziffer 12.

Mißbrauch des Fahrzeugs durch den Fahrzeugmieter, z. B. Burn-outs, Wheelies, etc.

Im Falle einer Vertragskündigung stellt AP Motorcycles & Cars das Fahrzeug unverzüglichsicher. Abholkosten von €2 pro Kilometer, eine €50 Vertragskündigungsgebühr plus alle nötigen Reparaturen des Fahrzeugs werden berechnet.

17. Mündliche Abmachungen

Mündliche Änderungen des Vertrags sind unwirksam, es sei denn diese werden von

AP Motorcycles & Cars schriftlich bestätigt. Die Unwirksamkeit einzelner

Bestimmungen des Mietvertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Mietvertrages zur Folge.

18. Fotomaterial und persönliche Information

18.1. Jegliches Fotomaterial, das von AP Motorcycles & Cars

oder seinen Beauftragten produziert wird, ist Eigentum de Firma AP Motorcycles &Cars.

DasUrheberecht zu diesem Material steht AP Motorcycles & Cars zu. AP Motorcycles & Cars darf dieses Material ohne Einschränkung für Werbe- und Marketingzwecke verwenden.

18.2. AP Motorcycles & Cars verarbeitet und verwendet einige der persönlichen Angaben des Fahrzeugmieters, um ein Zustandekommen des Mietvertrags zu ermöglichen. AP Motorcycles & Cars gibt diese Informationen an keine dritten  weiter.

Kontaktieren Sie hierzu bitte  AP Motorcycles & Cars – siehe Ziffer 1.

18.3. Die Website

www.apmotorcycles.de wird von Rudolf Dieselstr.18 a  78224 Singen gehostet.

19. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Deutschland.